Pressemitteilung – Stuttgart, den 06.05.2022

„Die Expertenanhörung zur Corona-Impfpolitik ergab heute erneut, dass die Corona-Impfnarrative unhaltbar sind.“ Mit diesen Worten kommentierte der gesundheitspolitische AfD-Fraktionssprecher Bernard Eisenhut MdL die Online-Anhörung von Vertretern der Kommunen, der Kassenärzte sowie der Ständigen Impfkommission mit Sozialminister Lucha (Grüne). „Dabei ging es um die Weiterentwicklung der Impfinfrastruktur im Land– denn es könnte ja im Herbst eine neue ‚Killer-Mutante‘ auftreten. Doch nichts da: ‚Die Pathogenität einer neuen Variante ist nicht vorhersehbar‘, bestätigte heute der Erlanger Experte Klaus Überla. Und vor allem: Der Impfschutz mit den eingesetzten Impfstoffen sei bei einer neuen Variante gering. Damit wird unsere Position bekräftigt, dass prophylaktisch keine Impfpflicht gegen Covid 19 herbeibeschlossen werden kann.“

Zugleich verwies Eisenhut auf das erneute Eingeständnis, dass Kinder und Jugendliche nur eine geringe Krankheitslast hatten. „Damit wurde abermals zugegeben, dass die Impfung nur aus epidemiologischen und damit sozialen, nicht aber medizinischen Gründen erfolgte. Damit wird der primäre Gesundheitsschutz des Individuums abgewertet und zum Sozialschutz ‚vulnerabler Gruppen‘ uminterpretiert. Das ist ein Unding, passt aber zu Luchas Aussage, dass die Impfung ‚der wichtigste Baustein in der Pandemiebekämpfung‘ sei, weshalb er nun gar ein neues Terminvergabesystem einführen will. Dazu passt auch, dass das Thema ‚Impfnebenwirkung‘ mit einem Satz abgebügelt wurde. Und dazu passt erst recht, dass Johannes Fechner von der Kassenärztlichen Vereinigung sich gar unwidersprochen zur Behauptung versteigen durfte, dass alle Ungeimpften Querdenker seien. Ich erinnere aber daran: Nachdem die Daten der letzten RKI-Wochenberichte für viele Altersgruppen eine negative Impfeffizienz gezeigt haben, werden die Daten ab dem gestrigen Wochenbericht nun ganz einfach nicht mehr veröffentlicht. Frei nach der kindlichen Devise, wenn ich die Augen ganz fest zumache, geht die Realität sicher weg. Das ist der falsche Weg – den Lucha unbeirrt weitergeht.“

Von T. M.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner